Deutschland

Rheinhessen

Kalkstein Weiss Tr.

Riesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc, duftig frisch mit klarer gelbfruchtigen Aromatik. Unkompliziert und gefällig.

Weisses Espenblatt fruchtig

Riesling, Scheurebe, Gewürztraminer, süße Frucht von reifem, gelbem Pfirsich und Mirabelle, jugendlicher Charakter, Restsüße.

Dornfelder trocken

Dornfelder, feine Würze moderate Säure. Frucht von Brombeeren und schwarzem Holunder.


Meissen

Schloß Proschwitz

Eibling, Duft nach Zitronenmelisse und Zitrone, feine Säure.

Schloß Proschwitz

Weissburgunder Kabinett trocken, spritzige Säure, feine Struktur, Aromen von exotischen Früchten.

Schloß Proschwitz

Scheurebe Kabinett trocken, frischer Duft nach Grapefruit, kräftig, fruchtbetont.

Schloß Proschwitz

Grauburgunder Kabinett trocken, Aromen von Mango und getrockneten Aprikosen.

Schloß Proschwitz

Weissburgunder Sekt, wenig Säure, hoher Extraktgehalt, erfrischend.


Pfalz

Bassermann Jordan

Riesling, feiner Duft, stahlige Geschmacksnoten.

Bassermann Jordan

Riesling halbtrocken, feiner Duft, weicher Geschmack.


Guldental Nahe

Zimmermann

Spätburgunder Alte Reben, Barrique
feingliedrig und komplex mit rauchiger Noten und kühler, würziger Aromatik.

Zimmermann

Chardonnay, vollmundig und cremig zugleich. Ein Hauch von Vanille.

Zimmermann

Gelber Muskateller, explosionsartiger Duft nach Muscat, Zitronenschale und Holunder. Leichte Restsüße.

Zimmermann

Saint Laurent Rosé, Robinrot in der Farbe und kräftig im Geschmack.